beatrix berta
Donnerstag, 17 August 2017 / Veröffentlicht in Biologika
Das Gerstenkorn ist eine Bindegewebe-Entzündung. In der Medizin ist das Gerstenkorn unter mehreren Namen bekannt, trotzdem sind alle Bindegewebeentzündung. Wer die fünf biologischen Naturgesetze kennt, weiß genau, dass die Veränderungen aus zwei Phase bestehen, falls die auslösende Ursache der Veränderung gelöst ist. Das Entzündungssymptom meldet sich immer in der Nachlaufphase, also in der zweiten Phase.