beatrix berta
Freitag, 28 April 2017 / Veröffentlicht in Biologika
Die Menschen ärgern sich heutzutage wegen ihren Situationen, stressiges Lebens, überarbeiteter Lebensführung ganz viel. Was für Veränderungen kann der Ärger im Körper verursachen? Mit welchem Gefühlsinhalt erleben die Frauen ähnlichen Situationen? Die in dem geschlechtsreifen Alter seienden Männer sind fähig den sog. Ärgerkonflikt zu erleiden, nach der Pubertät, vor dem Andropause. Bei den geschlechtsreifen, rechtshändigen