×

Einkaufhilfe

1 Anmelden oder Registrieren.
(auch als Gast möglich)
2 Produkt auswählen.
3 Bestellung überprüfen.
4 Bezahlung

Falls Du Probleme hast, lass es uns bitte wissen, indem Du eine E-Mail an info@organatlas.de sendest. Lieben Dank!

Wie wir Dir zur Seite stehen können

Wir helfen

Falls Du grundlegende Fragen bezüglich Biologika neue Medizin hast, dann kannst Du uns gerne per Email anschreiben
E-Mail: info@organatlas.de

Feste Termine

In Form von Veranstaltungen
wie z.B. • Seminarevent • Messe

VERANSTALTUNGEN

Erreichbarkeit

Montag - Freitag von 9:00-17:00
Samstag und Sonntag nur nach absprache

Tel.: +49 (0) 176 301 19100

LOGIN-DATEN VERGESSEN?

"Seitdem ich die Neue Medizin im täglichen Leben bewusst anwende, ist das Leben viel berechenbarer."

Hallo, ich bin Beatrix
Biologika Beraterin

„Seitdem ich die neue Medizin kennengelernt habe, weiss ich, dass ich vor den Erkrankungen trotz meine Erfahrungen als Krankenschwester keine Angst mehr haben muss.“

Ich lernte die Neue Medizin im Jahre 2012 kennen. Kurz darauf war ich an Gebermutter-halskrebs betroffen. Hätte ich die Neue Medizin damals nicht gekannt, würde ich eventuell nicht mehr da sein. Meine Ausbildungen hatte ich als Hospiz Fachkrankenschwester, Koordinator und als Dipl. Krankenschwester absolviert. Früher war ich in den Krankenhäusern und auch in Pflegeheime tätig.

Während meine Arbeit nach der Berufsabsolvierung bemerkte ich, dass einige Sachen nicht wirklich so funktionieren, wie das in der Schule beigebracht wurden. Ich stellte mir die Fragen:

Ist das wirklich so?

Nach so viele Krankheiten, Infektionen was ich sah, nach mehreren in Veränderung betroffenen Leute die ich bei ihren Prozess begleitete, nach viele Sterbebegleitern die ich durchgeführte, konnte ich meist keine Zusammenhänge finden zwischen dem in der Schule Gelernte und dem was ich im Praxis erfuhr. Es erschienen immer neue Erkrankungen, Krebse.

Was sind die wirklichen Ursachen dieser Erkrankungen? Darauf bekam ich damals noch keine richtige Antwort. Ich verstand nicht, wenn das Rauchen Lungenkrebs hervorruft, warum musste ich mehrere durch Lungenkrebs betroffene Leute begleiten, die noch nie in ihrem Leben keine Zigaretten angefasst hatten. Ich stellte mir oft die Fragen:

Ist das wirklich so, wie es scheint? Werden Krebsveränderung und Mikroorganismen uns (fressen) besiegen ? Ich meinte damals, wenn das wirklich so weitergeht, in ein paar Jahre und es gibt keine mehr, die unseren neuen Generationen erziehen können.

Ich fing an zu recherchieren, ob es noch andere Möglichkeiten gibt von der Entstehung, Verlauf der Erkrankungen besser verstehen zu können, so lernte ich von mehreren Methoden auch die fünf biologischen Naturgesetze kennen, wofür ich ewig dankbar bin. Hier kann man verstehen wie der Körper funktioniert, warum und worauf der Körper mit Veränderungen (Erkrankungen) reagiert.

Durch die Kenntnisse der fünf biologischen Naturgesetze weiß man schon, dass die Mikroorganismen unsere Helfer sind und alle Veränderung einen biologischen Zweck hat, sowie Angst der Treibmittel der Entstehung einer Veränderung ist.

OBEN
X