beatrix berta
Donnerstag, 04 Juli 2019 / Veröffentlicht in Biologika
Eierstockzyste Diagnose erscheint heutzutage ganz häufig. Davon kann man die Schlussfolgerung ziehen, dass viele Frauen mit sich selbst Probleme haben. Sie haben meist das Gefühl weiblich nicht gut zu sein. Sie werten sich ab, als Frau fühlen sich nicht gut genug, wie zB.: „Ich bin zu dick, habe großen hinteren Teil, Bauch, habe kleine Brüste,
beatrix berta
Donnerstag, 27 Juni 2019 / Veröffentlicht in Biologika
Heutzutage erleidet man ziemlich viele Konflikte und ist manchmal nicht so einfach die innere Ruhe trotzdem zu bewahren. Ich meine, trotz der sausenden Welt ist das wichtig Zeit für sich zu nehmen und die Reaktionen, Gefühle zu beobachten und daran zu arbeiten. So ist auch möglich, weniger Konflikte zu erleiden, weniger Veränderungen zu produzieren. Ich
beatrix berta
Mittwoch, 22 Mai 2019 / Veröffentlicht in Biologika
Heutzutage ist ziemlich geläufige Veränderung die Multiple Sklerose, besonders bei den Frauen. Was könnte die auslösende Ursache sein? Habt ihr schon Gedanken darüber gemacht, wie der Körper funktioniert, wie die Veränderungen zustande kommen? Ich glaube 100% daran, dass man in einem ausgeglichenen Zustand, glücklichen Leben keine Veränderung im Körper produziert. Aus meiner Ansicht gilt diese
beatrix berta
Donnerstag, 20 September 2018 / Veröffentlicht in Biologika
Das fünfte biologische Naturgesetz beschreibt was für einen Sinn die Veränderungen haben. Die natürlichen Veränderungen (Erkrankungen) haben aus der biologischen Hinsicht einen Sinn, Zweck, eine Bestimmung. Wie wir schon bei dem früher geschriebenen Blog erwähnten, jede natürliche Veränderung besteht aus zwei Phasen, falls man den Konflikt löst und in den Konflikt nicht zurückfällt. Der biologische